Seite durchsuchen...

Mediadaten

Wipf Bio Packaging – umweltfreundlich und nachhaltig

Die Wipf AG erweitert ihr Sortiment mit bio abbaubaren Verbundmaterialien. Als Grundlage für Wipf Bio Packaging dienen die neuesten, leistungsfähigsten Folien, die zu 100% aus biologischen Rohstoffen bestehen. Die umweltfreundliche Verpackung wurde erstmals auf der Interpack 2017 präsentiert.

Biofolien, ob aus Cellophan oder aus PLA (Polylactide = Milchsäure), lassen sich mit verschiedenen Farben bedrucken, ohne die industrielle Kompostierung zu behindern. Sie sind EN 13432 zertifiziert und als Rollenware oder vorgefertigte Beutel erhältlich, ganz wie die klassischen Polyolefin-Verpackungen. Eine weitere Einsatzmöglichkeit mit Wipf Bio Packaging sind Deckelfolien, die zum Beispiel auf tiefgezogenen PLA-Schalen angewendet werden. Die neuen Biofolien sind transparent und kommen ohne eine Metallisierung aus. Ebenso wie herkömmliche Verpackungen schützen sie das Füllgut (Trockenfrüchte, Cerealien, Bonbons, Tee u.v.m.) sicher und zuverlässig mit einer hohen Aromadichte und optimalen Fettbeständigkeit.

Die Wipf AG sieht mit den bio abbaubaren Verbundmaterialien die perfekte Lösung, um den Konsumenten einen zusätzlichen Nutzen zu bieten. Mit Wipf Bio Packaging setzt die Wipf AG das Nachhaltigkeitskonzept konsequent um.

Wipf AG – Innovative Packaging Solutions

Die Kernkompetenz des Familienunternehmens liegt in der Entwicklung und Produktion von hochdichten Verpackungsfolien und Beuteln für die Lebensmittel-, die Pharma- und die Non Food-Industrie. Die überschaubare Grösse des Unternehmens, die starke Entwicklungs-abteilung sowie eine moderne Infrastruktur in Labor, Produktion und Logistik ermöglichen es, innovative und flexible Lösungen für wechselnde Anforderungen zu entwickeln und getreu dem Leitsatz "Innovative Packaging Solutions" erfolgreich umzusetzen.

 

 

Wipf AG

Industriestrasse 29

Postfach 235

8604 Volketswil

Tel. 044 947 22 11

Fax 044 947 22 89

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.wipf.ch