Seite durchsuchen...

Mediadaten

Umfassender Korrosionsschutz mit Corpac & der CortecR-VpCIR-Methode

Die CORPAC AG agiert seit über 22 Jahren als marktrelevanter Anbieter für umfassende VpCIR-Korrosionsschutz-Lösungen im Multimetall-Bereich. Die Unternehmung ist offizieller, autorisierter Importeur und Distributeur der CortecR-VpCIR-Produkte für die Schweiz.

Verpackung und Korrosionsschutz sind heute feste Grössen, wenn es um Werterhaltung geht. Dabei nimmt der Schutz mit in diversen Trägermaterialien eingebauten VpCIR-Inhibitoren eine besondere Stellung ein. Wer aber das Thema nur auf die Verpackung reduziert, übersieht das grosse Potenzial dieser Methode, welche einen umfassenden Schutz für alle Bereiche der MEM-Industrie bietet.

Mit Korrosion, ausgelöst durch die Elemente Sauerstoff und Feuchte, ist man immer wieder auf den Stufen Rohmaterial, Herstellung, Weiterverarbeitung, Lagerung bis hin zum Exportversand und vor Ort beim Empfänger konfrontiert.

Als Kompetenz-Zentrum für die VpCIR-Methode bietet die CORPAC AG CortecR-Schutzprodukte für die Bereiche Verpackung, Elektronik, Metallbearbeitung, Konservierung, Oberflächen-Vorbereitung, Beschichtungen, Reparatur- & Unterhalt an.

Corpack

Bild: Corpack

VpCIR-Schutz-Inhibitoren sind anwender- und umweltfreundlich. Darüber hinaus sind sie konform mit den Vorschriften und Regulierungen von RoHS- & REACH. Sie werden in eine Vielzahl von Trägermaterialien (Folien, Papiere, PU-Schaum, Vliese, Pulver, oelige- & wasserbasierende Medien etc.) eingebaut und wirken AKTIV in der Kontakt- und Dampfphase.

 

CORPAC AG
Fabrikstrasse 26 / Gewerbepark Papieri
9220 Bischofszell

Tel. 071 420 02 02
Fax 071 420 02 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.corpac.ch